Wellenkreise: Das Gehirn lässt sich nicht täuschen

Der Marienkäfer-Effekt

Ein Marienkäfer macht sich immer auf den Weg zum hellsten Punkt und dem höchsten Punkt auf einem Grashalm. Von dort oben kann er seinen Flug starten.

Nun stellen Sie sich vor wir kreuzen zwei Grashalme mit einem Lichtstreifen darauf, dann ist ganz plötzlich der hellste Punkt dort, wo sich beide Halme treffen. Es ist jedoch nicht der höchste Punkt. Der Marienkäfer ist irritiert und in der Situation gefangen. Und das sehr lange.

Es ist ein schönes Bild, dass aus unserer Sicht sehr gut verdeutlicht, wie wir uns selbst Stolpersteine in den Weg legen, wenn uns nicht bewusst ist, welche Wellenkreise das Ziel auslösen wird.

Manchmal nehmen wir uns etwas vor und denken nicht darüber nach, was es für Folgen haben könnte und wie das Umfeld reagiert und welche Konsequenzen das Ziel hat.

Jede Veränderung hat Auswirkungen und irgend etwas lassen wir auf dem Weg zum Ziel zurück. Wir zahlen einen sogenannten Preis.

Und wenn wir den Preis der Veränderung nicht kennen, kann es sein, dass unser Unterbewusstsein sich wehrt, das Ziel in Angriff zu nehmen.

Wir befinden uns dann in einem sogenannten „Double-Bind“. Wie der Marienkäfer, der nicht losfliegen kann.

Ein Beispiel zur Verdeutlichung:

Du hast einen tollen Job und willst Führungskraft werden. Ihre Firma hat jedoch leider keine offene Stelle für Dich. In der Gegend in der Du wohnst, gibt es keine alternativen Firmen, die zu Dir passen. Zur gleichen Zeit hast Du gerade eine Familie gegründet und ein Haus gebaut.

Aber Dein Ziel bleibt. Du willst Führungskraft werden, da es Deine Passion ist, Menschen zu entwickeln und zu fördern. Es kommt Dir vor, als würde Dir ein Bein fehlen und Du bist in Deiner Position nicht mehr glücklich.

Zur gleichen Zeit willst Du jedoch miterleben, wie Deine Kinder aufwachsen und für sie da sein. Jeden Tag zwei Stunden zu pendeln, kommt für Dich nicht in Frage.

Dann sitzt Du wie der Marienkäfer fest am hellsten Punkt. Zwei Ziele, die sich nicht besonders vertragen.

Dir ist dies aber nicht bewusst. Du kreist den ganzen Tag nur um das Ziel Führungskraft zu werden und genau dann wird es zum Verhängnis. Vielleicht bewirbst Du Dich sogar weiter weg, aber wirst Du die Stelle annehmen oder falls ja, wirst Du Dich dann besser fühlen.

Aus unserer Sicht wohl kaum. Du hast nämlich nicht darüber nachgedacht, welche Wellen Dein Ziel „Führung“ ziehen wird. Wie es sich auswirken wird auf Dein Leben.

Und genau aus diesem Grund haben wir die Karte „Wellenkreise“ zur Zielüberprüfung konzipiert. Damit Du darüber nachdenkst, in welchem Bereich Du dieses Ziel haben möchtest und welchen „Preis“ Du zahlen musst.

Mit diesen Fragen verhinderst Du, dass Dein Gehirn Dir unterbewusst die Botschaft gibt, bleibe wo Du bist. Die Unzufriedenheit bleibt jedoch, denn es gibt da ja noch zwei Dinge, die Du unbedingt haben möchtest.

Kalkulierst Du jedoch den Preis und wägst ab, was Deine Priorität Nummer eins ist, kannst Du ganz bewusst entscheiden, welches der beiden Ziele Dir wichtiger ist. Dann kannst Du zumindest die Erreichung eines Deiner Ziele ganz bewusst genießen.

Und vielleicht belohnt Dich Dein Gehirn damit, dass es Dir neue Wege für das andere Ziel liefert.

Überleitung zur Karte Wellenkreise

Wellenkreise, ganz klar, ein etwas anderes Bild. Das Bild mit dem Marienkäfereffekt erklärt, warum wir die Karte erstellt haben. Das Bild der Wellenkreise ist ein Leitbild zur Hinterfragen der Konsequenzen.

Und nun stellen wir Dir unsere Karte vor:

Leitgedanke

Veränderung zieht Kreise nach sich, wie ein Stein, den man in den Teich wirft.

Veränderung

Für jede Veränderung zahlen wir einen „Preis“. Kennen wir diesen, dann können wir bewusst entscheiden, ob wir diesen zahlen möchten.

Situation

Ziele sind nicht für alle Situationen geeignet. Überlege, wann und wo genau Du dieses Ziel erreichen möchtest.

Konsequenzen

Welche Wellen schlägt Dein Ziel? Ist es eine kleine Welle oder doch eher eine Flutwelle? Was fällt für Dich weg? Was gewinnst Du dazu?

Umfeld

Wie wird wohl Dein Umfeld auf die Veränderung reagieren? Wie wirkt es sich auf Dein Leben aus? Beruf? Familie? Partnerschaft? Freundeskreis?

Preis

Welchen Preis bist Du bereit zu zahlen? Auf was kannst Du verzichten? Auf was willst Du unter keinen Umständen verzichten?

Und für alle die Karte ansehen möchten, veröffentlichen wir diese für kurze Zeit:

Wellenkreis

Demnächst der BLOG Ziele mit dem Thema „Sinne“